Namensfindung

Ich würde behaupten, wir sind eine Familie, die viele Dinge mit Humor sieht, manchmal auch mit schwarzem. Nachdem wir also unseren Schock überwunden hatten, überlegten wir, wie denn unser kleiner neuer Sonnenschein heißen soll. Dabei war plötzlich klar, dass er irgendetwas Bestärkendes im Namen haben sollte. Etwas, das Kampfgeist, Mut und Entschlossenheit ausdrückt. Obwohl wir bei unserem ersten Kind Doppelnamen kategorisch ausgeschlossen hatten, musste jetzt einer her…

Wir überlegten wirklich lang, denn der Zweitname musste ja auch irgendwie zum ersten passen. Uns fiel spontan „Logan“ ein, denn so nennt sich der Marvel-Superheld (gespielt von Hugh Jackman, den wir nicht nur in seiner Rolle als „Wolverine“, sondern auch als Schauspieler sehr sympathisch finden). Aber ist der Name wirklich harmonisch mit: Lenny, Levi, Luca, Marc oder Marius? Es war irgendwie noch nicht richtig Liebe und zwar ausschließlich aufgrund der Kombinationsmöglichkeiten. Auch erschien uns die dreifache Alliteration Luca Logan Lorenz doch etwas übertrieben.

Uns half dann tatsächlich die aktuelle Staffel von „The Voice of Germany 2020“. Wir schauen diese Sendung sehr gern an, zumal ja oft nichts mehr wirklich Sehenswertes im Fernsehen läuft oder man einfach zu müde ist, um einer komplexeren Handlung zu folgen. Die besten Coaches dabei waren für uns schon immer Samu und Rea. Egal, ob sie gegeneinander um Talente kämpften oder zuletzt zusammen auf dem Stuhl saßen, beide verursachen einfach immer gute Laune und wirken super sympathisch. And voila… Unser Name stand fest, denn mit einer kleinen Abänderung der Schreibweise wird aus: Samu Rea – Samu Rai, Letzteres sprechen wir dennoch englisch aus (Bedeutung: Samu= der von Gott Erhörte, Rai = Paradies und zusammen Samurai = der Krieger). Wir waren ehrlich gesagt gespannt, wer von unserer Familie oder unseren Freunden gleich erkennt, was mit dieser Kombination der beiden Namen im Gesamten entwickelt werden kann 😊. Letztendlich hoffen wir, dass unser kleiner Samu wie ein kleiner Krieger durchs Leben schreitet, sich von niemanden negativ beeinflussen lässt, seinen Weg geht sowie stark und mutig sein wird. Auch hoffen wir, dass ihn Gott oder ein höheres Wesen stets auf seinem Weg beschützt und er ein zufriedenes sowie erfülltes Leben führt, eins von dem man am Ende behaupten würde, es war dem Paradies sehr nahe…

5 1 vote
Article Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments