Ärztin ohne Grenzen

Die Untersuchung verlief zum Glück unauffällig und alles war, bis auf das besondere Patscherhändchen, völlig normal. Dann wurde es Zeit für meine Fragen, die ich natürlich feinsäuberlich in meiner zehnminütigen Vorbereitungszeit auf die Untersuchung notiert hatte (dubbelige Lehrerin halt).  Glucose check; Organe check; Bewegungsapparat check usw., aber dann stellte ich die Fragen aller Fragen, die„Ärztin ohne Grenzen“ weiterlesen

Drei Tage Klinikaufenthalt und erstes Kennenlernen

Nachdem unsere kleine Maus 10:05 Uhr geboren wurde, schob man mich und das winzige Bündel Mensch in das Zimmer, in dem ich auch auf die OP vorbereitet wurde. Mein Mann konnte trotz Corona die ganze Zeit bei uns bleiben und dafür war ich schon unendlich dankbar. Das gesamte Kreißsaal-Team war auch unglaublich lieb und kam„Drei Tage Klinikaufenthalt und erstes Kennenlernen“ weiterlesen